Loading...

Gothaer2Know – das Blog der Gothaer Versicherungen

Neueste Blogbeiträge

Ein Bike aus dem Drucker?

23. August 2016|0 Kommentare

Eigentlich eine unglaubliche Meldung, die man da so beiläufig liest, aber das gibt es tatsächlich. Die Airbus-Tochter APWorks hat ein lauffähiges Elektro-Motorrad mit dem 3D-Drucker hergestellt. Hört sich schrill an – aber was steckt hinter diesen 3D-Druckern? […]

Digital – aber mit Köpfchen

17. August 2016|1 Kommentar

Beitrag zur Blogparade Messenger & Co. – wie kommunizieren Unternehmen in Zukunft mit Kunden und Followern? Die Welt ist gefühlt völlig transparent geworden. Jeder hat etwas zu sagen, jeder hat Ahnung, jeder findet jede Information. Das haben wir dem Internet zu verdanken. Zunächst eher eine Wissensdatenbank -man sieht das auf der ersten Internetseite überhaupt- , ist heute eine extrem schnelle Kommunikationsplattform daraus entstanden. Unternehmen wie Facebook oder Google haben die Kommunikationshoheit, beide haben quasi ein eigenes Internet in ihrer Welt geschaffen. Auch für die Unternehmen hat sich die Kommunikationswelt komplett geändert, gerade konservative Branchen wie die Versicherungswirtschaft tun sich schwer mit der Umstellung ihrer Kommunikationsstrategie. Doch auch hier kommen Veränderungen, gerade ist der sogenannte Digitalisierungsprozess in vollem Gange. […]

Home-office – Fluch oder Segen?

9. August 2016|3 Kommentare

Ob man es will oder nicht, die klassische Organisation der Arbeit ist auf dem absteigenden Ast. Morgens in Anzug oder Kostüm werfen, von 9 bis 5  im Büro, wer Karriere machen will, bleibt halt bis 7, danach ist Freizeit angesagt – das war einmal. In der heutigen Arbeitswelt setzt sich immer mehr das home-office, also das Arbeiten von zuhause, durch. In den USA ist dieses Modell schon lange verbreitet, aber auch in Europa sitzen immer mehr Leute am heimischen Arbeitsplatz, was von der Politik ausdrücklich gewünscht ist. So ist etwa in den Niederlanden in 2015 ein Gesetz in Kraft getreten, was jedem Mitarbeiter das Recht auf einen home-office Platz gibt.  Auch die Gothaer bietet ihren Mitarbeitern diese Möglichkeit, das Interesse an diesem Modell ist groß. Andere Firmen, vor allem Tech-Companies wie Google oder Microsoft, bieten dieses Modell schon lange. […]

Ältere Blogbeiträge

Pokemón Go – Augmented Reality für jedermann?

Gestern hat Katharina erklärt, warum ihr Pokémon Go auf die Nerven geht, heute bricht Ellen eine Lanze für das Smartphone-Spiel: […]

Pokémon Go – ein überflüssiger Hype?

Beim neuesten Smartphone-Spiel von Nintendo scheiden sich die Geister: Die einen feiern „augmented reality (AR)“ für jedermann, die anderen sind genervt und peinlich berührt von Pokémon fangenden Erwachsenen. Wir stellen euch dazu zwei Stimmen aus unserem Kommunikations-Team vor. Den Anfang macht die Pokémon-Kritik: […]

Strom statt Benzin – die Öko-Boliden kommen

Nicht erst seit die Bundesregierung die Kaufprämie für Elektro-Autos beschlossen hat, sind batteriebetriebene Fahrzeuge in aller Munde. Auch am Beispiel der Rennserie Formel E wird deutlich, wie viel Potenzial Elektromobilität für die Zukunft bietet. […]

Was ist eigentlich ein Junkfood Day?

Jahrestage zu unterschiedlichen Themen gibt es viele. Warum sollte es nicht auch nicht welche zum Thema Ernährung geben – genauer gesagt, zur ungesunden Ernährung! Der „National Junkfood Day“ kommt aus Amerika und steht für ungesunde Lebensmittel. Der Junkfood Day ist somit ein Tag des „schlechten Essens“. […]

Sorglos in den Urlaub

Es klingelt, die Nachbarin steht vor der Haustür. „Wir sind für die nächsten zwei Wochen auf Korsika. Könntest du zwischendurch mal nach dem Rechten sehen?“ Na klar mache ich das, schließlich kennt man sich gut. Als Haussitterin leere ich den Briefkasten, ziehe morgens die Rollläden hoch und lasse abends auch mal ein paar Stunden das Licht brennen – ich lasse es also einfach so aussehen, als sei jemand zu Hause. Und wenn ich dann schon mal da bin, gieße ich auch noch eben die Blumen und lüfte die Bude einmal durch. […]

Keine Chance für Fahrraddiebe

Sportlich, schnell und niemals Parkplatzprobleme – das Fahrrad ist gerade in Großstädten ein beliebtes Fortbewegungsmittel. Umso größer ist der Ärger, wenn es geklaut wird. Und das passiert oft. Allein in Köln wurde im vergangenen Jahr etwa alle Stunde ein Drahtesel gestohlen. Bundesweit gingen im Jahr 2015 rund 335.000 Anzeigen wegen Fahrraddiebstahls bei der Polizei ein. […]