Blogparade #digitalversichert: Das wünsche ich mir von (m)einer Versicherung

Auf dem Spielplatz mal eben eine Unfallversicherung abschließen. Die Wartezeit beim Arzt mit dem Abschluss einer Zusatzversicherung überbrücken. Oder alle vorhandenen Versicherungspolicen einfach und übersichtlich in einer App verwalten.

Das klingt verlockend und nach einer völlig neuen Erfahrung im Umgang mit dem leidigen Thema Versicherungen. Dank Internet könnt Ihr Versicherungsangelegenheiten nun ganz easy digital regeln, ohne am Telefon in der Warteschleife zu hängen oder mehrere Stunden für den Versicherungsvertreter investieren zu müssen. Herrlich! Oder? Entsprechende Apps gibt es bereits. Allerdings läuft es doch nicht immer ganz so easy mit den digitalen Angeboten: „Nur wenige Apps nützen Verbrauchern wirklich etwas“, meint das unabhängige Portal Finanztip.de.

Bei der Gothaer setzen wir deshalb auf den digitalen Wandel mit Köpfchen und den direkten Austausch, wie etwa beim Finanz- und Versicherungs-Barcamp. Dort gab es eine spannende offene Fragerunde mit der Bloggerin Yasmin Neese alias Die Rabenmutti zum Thema „Was Familien wollen“.

Die Diskussion wollen wir mit dieser Blogparade gerne ins Netz tragen, um von Euch zu erfahren, welche digitalen Versicherungsangebote Ihr Euch tatsächlich wünscht.

Das digitale Rundum-sorglos-Paket – wie sieht es aus?

Unsere Studie „Wie digital ist Deutschland“ zeigt, dass eine knappe Mehrheit der Befragten Bankgeschäfte mittlerweile online abwickelt. Alle anderen bevorzugen aber nach wie vor den Besuch in der Filiale. Neue digitale Angebote würden 40-50 Prozent der Befragten nutzen.

Wie sieht das bei Euch aus? Nutzt Ihr bereits Apps, um Eure Versicherungsangelegenheiten zu regeln? Oder würdet Ihr das gerne tun?

Was haltet Ihr von Angeboten wie unserer RechnungsApp? Würdet Ihr Apps eher zum Verwalten Eurer Versicherungen nutzen oder würdet Ihr auch gerne kurzfristig Zusatzversicherungen abschließen können, z. B. Krankenzusatzversicherungen, Reiseversicherungen, oder Versicherungen für zusätzliche Fahrer eures Autos oder zum Schutz für euer E-Bike?

Aufruf zur Blogparade #digitalversichert

Uns interessiert Eure Meinung dazu! Daher laden wir Bloggerinnen und Blogger ein, sich im Rahmen unserer Blogparade mit uns auszutauschen. Wir würden gerne von Euch wissen:

Welche Angebote wünscht Ihr Euch
• als Familie,
• für eure Gesundheit oder Freizeit oder
• unterwegs auf Reisen?

Wenn Ihr ein Blog habt und zum Beispiel über Familie, Fitness oder Reise bloggt, dann freuen wir uns, wenn Ihr mitmacht und einen Beitrag zu unserer Blogparade schreibt.

1) Seid Ihr generell daran interessiert, Versicherungen via App managen zu können?
2) Wäre es Euch wichtiger, die Versicherungspolicen nur zu verwalten oder sogar abschließen zu können? Oder beides?
3) Welche Online-Angebote von Versicherungen fehlen Euch noch?
4) Wo seht Ihr die Vorteile beim mobilen Versicherungsabschluss? Oder holt Ihr euch lieber den klassischen Versicherungsvertreter ins Haus?

Als Dankeschön für Eure Teilnahme verlosen wir unter allen teilnehmenden Blogs folgende Preise:

1. Garmin vívoactive HR Sport GPS-Smartwatch (Größe M/L oder XL)
2. Bose Sound Link Mini Bluetooth Lautsprecher II pearl
3. Homematic IP Starter Set Sicherheit plus für Smart Home /Hausautomation

Wie nimmt man an der Blogparade teil?
Schreibt einen Artikel und hinterlasst hier in den Kommentaren eine Nachricht. Wir würden uns freuen, wenn Ihr diesen Ursprungsartikel auch verlinkt.

Was geschieht mit den Blogbeiträgen?
Wir sammeln wie bei unserer letzten Blogparade zum Thema „So will ich leben, wenn ich mal 65+ bin“ alle Artikel und veröffentlichen zum Schluss eine Zusammenfassung mit allen Beiträgen. Dort geben wir auch die Blogs bekannt, die unsere Preise gewonnen haben.

Wie lange läuft die Blogparade?
Bis zum 31. Oktober 2016.

Was ist eine Blogparade?
Infos für alle Neulinge in Sachen Blogparade gibt es hier.

Jetzt sind wir gespannt und freuen uns auf Eure Beiträge!

By | 2016-10-17T12:01:30+00:00 27. September 2016|Categories: Blog, Gothaer, Meinung, Versicherung|Tags: , , , , |

6 Kommentare

  1. […] eine Blogparade gestartet, die genau das in Erfahrung bringen will. Unter dem Hashtag #digitalversichert soll in Erfahrung gebracht werden, was Kunden tatsächlich von einer Versicherung in Zeiten […]

  2. Tobias Bierl 20. Oktober 2016 um 17:55 Uhr- Antworten

    Die Blogger freuen sich aber sicherlich über einen Backlink – das kann die Motivation für manche sein ;-).

    Ich kann nur aus der praktischen Erfahrung aus unseren Alltag als Versicherungsmakler reden – bin dann wohl eher unerwünscht – auch wenn vieles in der Digitalisierung testen und darüber immer wieder bloggen!
    BiPro klappt ja bei der Gothaer ja schon einigermaßen gut – da freuen sich unsere Kunden, welche die Versicherungsapp simplr nutzen ;-).

  3. Andrea von Kinderalltag.de 29. Oktober 2016 um 21:52 Uhr- Antworten

    Hallo!

    Hier mein Beitrag zu Eurer Blogparade!

    http://www.kinderalltag.de/die-versicherung-am-handy-eine-blogparade/

    Liebe Grüße

    Andrea von kinderalltag.de

  4. Andrea 3. November 2016 um 13:14 Uhr- Antworten

    Hallo!

    Wann wird denn feststehen wer gewonnen hat? Bekomme ich eine Information, oder muss ich irgendwo nachsehen?

    Liebe Grüße

    Andrea

    • Dr. Klemens Surmann
      Dr. Klemens Surmann 3. November 2016 um 14:11 Uhr- Antworten

      Liebe Andrea, das wird nächste Woche veröffentlicht. Schau mal in den Blog, da findest du das dann. Schöne Grüße Klemens

Hinterlassen Sie einen Kommentar