Menschen bei der Gothaer: Dem Sicherheitsexperten auf der Spur

In unserem Blog haben Sie es bestimmt gelesen: Gerade mit Beginn der Schulferien nutzen Einbrecher die Abwesenheit der Urlauber, um ungestört in Wohnungen oder Häuser zu gelangen. Axel Heidemann ist Experte für Einbruchdiebstahlschutz bei der Gothaer und weiß, wie man es Dieben schwer macht: „Von einfachen Maßnahmen wie der verriegelten Tür bis hin zur hochwertigen Alarmanlage – es gibt viele Möglichkeiten sich effektiv vor Einbruch zu schützen.“ Heidemann hat einen spannenden Job: Möchte ein Kunde sein Heim besser gegen Diebstahl schützen, kommt der Sicherheitsexperte vorbei und schaut genau bei Türen, Fenstern und Co hin. Steht der Besitzer eines besonders wertigen Haushalts kurz vor Abschluss einer Hausratversicherung, macht Heidemann ebenfalls einen Hausbesuch und deckt mögliche Schwachstellen in der Sicherheit auf. Dabei begegnen ihm oft Sorglosigkeit, Ahnungslosigkeit aber auch Dankbarkeit. Was er besonders an seinem Beruf mag und was er zum Teil Verrücktes bei der Gothaer erlebt hat, berichtet Axel Heidemann im Videointerview.

By | 2016-10-17T12:01:49+00:00 22. Juli 2013|Categories: Blog, Gothaer|

Ein Kommentar

  1. Boris 6. August 2013 um 11:52 Uhr- Antworten

    Sehr schönes Video. Beitrag ist auch gut geschrieben. Ich finde den Job, den der Herr Heidemann ausführt richtig genial! :D Würd ich auch gern machen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar