Im vierten Beitrag unserer kleine Serie „Frauennetzwerk“ stellen wir euch mit Birgit Salomon  eine sehr erfahrene Frau aus dem Exklusivvertrieb der Gothaer vor. Dieses Jahr feierte sie ihr 30-jähriges Jubiläum in unserem Unternehmen. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen uns noch mindestens 30 weitere gemeinsame Jahre.

Ich habe am 1. März 2021 mein 30-jähriges Firmenjubiläum gefeiert – 30 Jahre Selbständigkeit und 30 Jahre für die Gothaer. Es war im Jahr 1991. Die Mauer war gerade gefallen und jeder musste sich neu orientieren. Eigentlich hatte ich mir weder das Verkaufen von Versicherungspolicen noch die Selbstständigkeit zugetraut. Ich war einfach zu schüchtern, mir fehlte das Selbstvertrauen.

Der Vertriebsdirektor in Gera, Herr Kluge, aber sah das in mir schlummernde Verkäufer-Gen. Sonst hätte er mich nicht überredet, es doch wenigstens auszuprobieren. Mit zwei Kleinkindern und ohne Kundenbestand gab ich mir selbst ein Jahr zur Probe. Die ersten Wochen waren hart. Doch die Gothaer unterstützte mich nicht nur finanziell, sondern auch mit vielen fachlichen und vertrieblichen Schulungen sowie aufmunternden Worten. Dann mietete ich ein Büro neben der Sparkassenfiliale. Die Laufkundschaft kam und mein Kundenbestand an Privat- und Geschäftskunden wuchs. Dem ersten Jahr folgte ein weiteres Jahr und meine persönlichen Zweifel verschwanden.

Ich bin erfolgreich, habe jeden Tag Freude am Vertrieb, stelle mich gerne neuen Herausforderungen und habe ein gutes Gefühl. Es macht mir Spaß, der „Kümmerer“ für meine Kunden zu sein. Und meine Kunden halten mir seit den vielen Jahren die Treue, und es werden jedes Jahr mehr.

 Verkaufen – das passiert einfach

Vor 20 Jahren stellte ich meine Innendienst-Mitarbeiterin, Frau Beer, ein. Ihre Bedingung war, nicht verkaufen zu müssen. Als Sie Ihren ersten Kunden beraten hatte und der KFZ Antrag unterschrieben war, gratulierte ich ihr zum ersten Verkaufserfolg. Eine bessere Vertrieblerin kann ich mir nicht wünschen. Wir funktionieren super als Frauen-Team!

Ich konnte mir meine Arbeitszeit selbst einteilen und nahm mir Zeit für unsere beiden Kinder. Das war mir wichtig! Und doch hatte ich immer ein schlechtes Gewissen, weil ich weder für die Familie noch für den Job 100% geben zu konnte. Aber das war nur meine Empfindung! Meine Kinder sind inzwischen erwachsen. Sie wurden schnell selbstständig und sind meinem Mann und mir für Ihre umsorgte und glückliche Kindheit dankbar.

Von Zeit zu Zeit stelle ich meine Entscheidungen auf den Prüfstand. Ja, ich würde mich wieder für die Gothaer Versicherung entscheiden und nein, ich bereue es nicht, dass ich nicht in meinem Beruf als Pharmazieingenieurin arbeite.

Viele Grüße aus Crimmitschau/Sachsen

Birgit Salomon

Kontakt: Birgit.Salomon@gothaer.de